Leistungsfähige Werkzeuge für jede Anwendung

Mit wenigen Klicks zum passenden Werkzeug: MAPAL bietet ein umfangreiches Programm an Werkzeugen für alle Bearbeitungen im Werkzeug- und Formenbau.

  • An einem gerenderten Beispielbauteil ist eine Bearbeitung hervorgehoben.
    1 / 8

    2D-Flächen

    In diese Kategorie fallen einerseits direkt an der Maschine ausgeführte Bearbeitungsprozesse wie Planfräsen, Fräsen von Taschen und geraden Wänden. Andererseits auch Operationen für komplexe Geometrien, die mithilfe einer CAM-Software programmiert werden.

    Zum Produktprogramm zur Bearbeitung von 2D-Flächen
  • An einem gerenderten Beispielbauteil ist eine Bearbeitung hervorgehoben.
    2 / 8

    3D-Flächen

    Im Werkzeug- und Formenbau ist die Herstellung komplexer werdender Formen Alltag. Kontinuierliche Weiterentwicklungen bei Werkzeugmaschinen und CAM-Software heben die Leistungsfähigkeit und Produktivität auf ein immer höheres Niveau. Somit müssen auch die eingesetzten Werkzeuge stets dem neuesten Stand der Technik entsprechen. Um hier ein Optimum zu erreichen, steht eine Prozessanalyse am Beginn der Auslegung.​​​​​​​
    ​​​​​​​
    ​​​​​​​Zum Produktprogramm zur Bearbeitung von 3D-Flächen
  • An einem gerenderten Beispielbauteil ist eine Bearbeitung hervorgehoben.
    3 / 8

    Offene Taschen

    Formeinsätze weisen auch Bearbeitungsaufgaben auf, die für das Gießen oder diverse Anbauteile erforderlich sind. Offene Taschen (Umfangsbearbeitungen) bearbeiten Anwender zunehmend mittels Trochoidalfräsen. Diese Bearbeitungsmethode hilft, die Bearbeitungszeiten zu optimieren und die Werkzeugstandzeiten zu verlängern.​​​​​​​
    ​​​​​​​
    ​​​​​​​Zum Produktprogramm zur Bearbeitung von offenen Taschen
  • An einem gerenderten Beispielbauteil ist eine Bearbeitung hervorgehoben.
    4 / 8

    Geschlossene Taschen

    Die Herstellung geschlossener Taschen erfolgt meist durch Schruppen in Z-Ebenen. Häufig wird hierbei beim Fräsen der Bearbeitungseintritt über eine Rampe gewählt. Die Wahl des Werkzeuges hängt von der Tiefe der Wände und der zu erzeugenden Ausformschräge am Bauteil ab. Das breite Portfolio von MAPAL mit modularen Systemen deckt auch die Bearbeitung tiefer Taschen mit großen Durchmessern ab.

    ​​​​​​​Zum Produktprogramm zur Bearbeitung von geschlossenen Taschen
  • An einem gerenderten Beispielbauteil ist eine Bearbeitung hervorgehoben.
    5 / 8

    Helixfräsen

    Ein wesentlicher Fokus bei Fräsbearbeitungen liegt auf der Reduzierung der Bearbeitungszeit. Mit spezifischen Werkzeuggeometrien für die Bearbeitung von geschlossenen, runden Taschen gelingt es häufig, den Vorbohrprozess zu eliminieren. Beim Helixfräsen werden Fräsbahnen mit helixförmigen Eintritten programmiert, die für Taschendimensionen geeignet sind.
    ​​​​​​
    ​​​​​​​​​​​​​​Zum Produktprogramm Helixfräsen
  • An einem gerenderten Beispielbauteil ist eine Bearbeitung hervorgehoben.
    6 / 8

    Ebene Flächen

    Operationen zur Erzeugung von ebenen Flächen kommen sehr häufig und in unterschiedlichen Bereichen im Werkzeug- und Formenbau vor: Sei es bauteilbedingt, strategiebedingt durch die jeweilige Fräsbearbeitung oder durch Anforderungen bei Formschließflächen sowie Abschnitten und Stanzformen. Die Auswahl des passenden Werkzeuges erfolgt dann in Abhängigkeit von Anwendung und Anforderung. ​​​​​​​

    ​​​​​​​Zum Produktprogramm zur Bearbeitung von ebenen Flächen 
    ​​​​
  • An einem gerenderten Beispielbauteil ist eine Bearbeitung hervorgehoben.
    7 / 8

    Dünne Wandungen und Rippen

    Kunststoff-Spritzgussformen und Druckgussformen weisen häufig Rippen und dünne Wandungen auf. Rippen zum Beispiel werden zunehmend gefräst, da dieses Verfahren kostengünstiger ist als das EDM-Verfahren (Funkenerodieren). Zur Anwendung kommen in der Regel lange beziehungsweise überlange Hartmetallwerkzeuge mit kleinen Durchmessern. Auch sind hier kundenspezifische Lösungen (RibCutter) passend zur jeweiligen Rippenform möglich.​​​​​​​
    ​​​​​​​
    ​​​​​​​Zum Produktprogramm zur Bearbeitung von dünnen Wandungen und Rippen 
  • An einem gerenderten Beispielbauteil ist eine Bearbeitung hervorgehoben.
    8 / 8

    Kleine und große Bohrungen

    Im Werkzeug- und Formenbau gibt es eine große Bandbreite an Vollbohroperationen: Von großen Bohrungen für Führungssäulen über tiefe Bohrungen für das Kühlsystem bis hin zu hochpräzisen Bohrungen für Auswerferstifte. Für die einzelnen Fertigungsschritte bietet MAPAL ein umfassendes Portfolio an Bohr- und Reibwerkzeugen.​​​​​​​
    ​​​​​​​
    ​​​​​​​Zum Produktprogramm zur Bearbeitung von kleinen und großen Bohrungen