• Das Bild zeigt einen MAPAL Formenbaufräser im Einsatz mit einem Werkstück.
  • Fertig gerüstete Werkzeuge stehen bei Walter Formenbau in der Fertigung. Im Vordergrund eine Form.
  • Auf dem Bild sind verschiedene Ausführungen des neuen Kreisradiusfräsers von MAPAL für den Werkzeug- und Formenbau zu sehen.
  • Technologisch führende Zerspanungslösungen

    Immer komplexere Formen kommen in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz. Damit steigt auch die strategische Bedeutung des Formenbaus für die wichtigsten Industriemärkte.

    Unternehmen aus dem Werkzeug- und Formenbau setzen auf fortschrittlichste Technologien mit dem Ziel, in kürzester Zeit ein Maximum an Genauigkeit und Wirtschaftlichkeit zu erreichen.

    Als Technologiepartner bedient MAPAL den Werkzeug- und Formenbau mit hohem Prozess-Know-how, technologisch führenden Werkzeugen und Dienstleistungen, die den Bedürfnissen und Anforderungen der Kunden exakt entsprechen.

  • Walter Formenbau setzt auf Know-how von MAPAL

    Um sein Ziel der komplett vernetzten Produktion zu erreichen, hat sich Inhaber Dr. Jens Buchert MAPAL als Komplettanbieter ins Boot geholt.

    Zum Artikel
  • Effizienz in der Vorschlicht- und Schlichtbearbeitung auf 5-Achs Maschinen

    Der Vollhartmetallfräser zum prozesssicheren Schlichten von komplexen Freiformflächen und komplizierten Werkstückgeometrien.

    Details zum Kreisradiusfräser

Durchstarten im Werkzeug- und Formenbau

Werkzeug- und Formenbauer erwarten von ihrem Zerspanungswerkzeughersteller hohe Prozess- und Produktkompetenz. Von den Werkzeugen fordern sie höchste Präzision, lange Standzeiten und vor allem Prozesssicherheit. Genau diese Aspekte sind es, die MAPAL in Branchen wie der Automobilindustrie, dem Maschinenbau oder der Luftfahrtindustrie erfolgreich machen. Nur folgerichtig also, dass MAPAL nun auch im Werkzeug- und Formenbau durchstartet.

  • Ihr Technologiepartner für den Werkzeug- und Formenbau


Warum MAPAL?

  • Das Piktogramm symbolisiert MAPALs Kompetenz, alles aus einer Hand zu liefern.

    Alles aus einer Hand

    Bei MAPAL erhalten Kunden alles aus einer Hand und profitieren von der Werkzeug- und Prozesskompetenz eines Spezialisten.

  • Das Piktogramm symbolisiert MAPALs Fokus, eine partnerschaftliche Beziehung zum Kunden aufzubauen und zu unterhalten.

    Partnerschaft

    Die Grundlage des Tuns bei MAPAL sind ein enger, offen geführter Dialog mit den Kunden und, daraus resultierend, eine langfristig angelegte Partnerschaft auf Augenhöhe.

  • Das Piktogramm steht für das Qualitäts- und Präzisionsversprechen von MAPAL.

    Qualität und Präzision

    MAPAL Werkzeuge stehen für höchste Qualität und Wirtschaftlichkeit. Sie zeichnen sich durch exzellente Maßhaltigkeit und höchste Präzision aus. 

  • Das Piktogramm symbolisiert das umfangreiche Standardprogramm von MAPAL.

    Standardprogramm

    Das leistungsfähige, ab Lager verfügbare Werkzeugprogramm sichert bei allen Bearbeitungsaufgaben im Werkzeug- und Formenbau hervorragende und prozesssichere Ergebnisse.

  • Das Piktogramm steht für die Technologieführerschaft von MAPAL.

    Technologieführerschaft

    In der zerspanenden Bearbeitung kubischer Bauteile nimmt MAPAL weltweit die technologisch führende Stellung ein.

  • Das Piktogramm steht für die weltweite Präsenz von MAPAL.

    Weltweit vor Ort

    Kundennähe ist bei MAPAL nicht nur ein Schlagwort, sondern ein wesentlicher Teil der Unternehmensidentität. Und das weltweit.


Alles aus einer Hand

  • Das Bild steht für das Werkzeugsortiment von MAPAL für den Werkzeug- und Formenbau.

    Werkzeuge

    MAPAL bietet das komplette Werkzeugprogramm für den Werkzeug- und Formenbau: vom Fräsen und Bohren über das Senken bis hin zum Reiben.

  • Das Spanntechnikprogramm von MAPAL für den Werkzeug- und Formenbau.

    Spanntechnik

    Performance, Prozesssicherheit sowie Rundlauf- und Wechselgenauigkeit in jeder Anwendung garantiert das Spanntechnikprogramm von MAPAL.

  • CAM Simulation und Unterstützung, Zerspanungsstrategien für den Werkzeug- und Formenbau.

    Engineering

    Die Zerspanungsspezialisten unterstützen beim Prozessengineering. Beispielsweise mit CAM-Simulationen, genereller Beratung und Erarbeitung von wirtschaftlichen Zerspanungsstrategien.

  • Engineering-Leistungen von MAPAL für den Werkzeug- und Formenbau.

    Technologiezentrum

    Den Ernstfall proben: Im Technologiezentrum in Aalen stehen den Kunden viele Möglichkeit offen, Bearbeitungen einzufahren oder Tests zu machen.

  • Das Bild zeigt einen MAPAL Mitarbeiter im Bereich Wiederaufbereitung.

    Wiederaufbereitung

    Innerhalb kürzester Zeit erhalten MAPAL Kunden ihre wiederaufbereiteten Werkzeuge in Herstellerqualität zurück. Auf Wunsch auch mit Abhol- und Lieferservice.

  • Auch Logistik rund um die Werkzeuge deckt MAPAL mit einem eigenen Programm ab.

    Werkzeuglogistik

    Wirtschaftlichkeit auch in der Peripherie der Bearbeitung: Mit intelligenten Ausgabesystemen und Einstellgeräten reduziert MAPAL die Nebenzeiten signifikant.

  • Das Bild zeigt eine Werkzeugmaschine mit der c-Connect Box zur einfachen Datenübermittlung.

    Digitalisierung

    Schnell und unkompliziert digitalisieren: Die c-Connect Box überträgt Messdaten digital vom Einstellgerät zur Werkzeugmaschine. Zusätzlich überwacht sie unter anderem den Maschinenstatus.

  • Ein MAPAL Spezialist schult Kunden.

    Training

    Umfassende Schulungen vor Ort beim Kunden oder in der MAPAL Academy am Stammsitz in Aalen.


Technologie & Lösungen


Produktprogramm & Highlights

  • Die interaktive Grafik zeigt das komplette MAPAL Werkzeugprogramm für den Werkzeug- und Formenbau mit jeweils einem hervorgehobenen Werkzeug.
    1 / 14

    Kugelfräser OptiMill-3D-BN

    Hochpräzise Bearbeitung von 3D-Konturen:

    • Hochgenaue Fräser mit hoher Radiusgenauigkeit
    • Mit und ohne Arbeitstiefe
    • Zylindrische und konische Form
    • Für unterschiedlichste Materialien
    • Große Auswahl zur Hart- und Weichbearbeitung von Stahl
    • Unterschiedliche Zähnezahl verfügbar
  • Die interaktive Grafik zeigt das komplette MAPAL Werkzeugprogramm für den Werkzeug- und Formenbau mit jeweils einem hervorgehobenen Werkzeug.
    2 / 14

    Eckradiusfräser OptiMill-3D-CR

    Fräsen mit hochgenauem Eckradius

    • ​​​​​​​Schlichten von 3D-Formen
    • Hochgenauer Eckenradius mit hoher Radiusgenauigkeit
    • Für unterschiedlichste Materialien
    • Große Auswahl zur Hart- und Weichbearbeitung von Stahl
    • Unterschiedliche Zähnezahl verfügbar
  • Die interaktive Grafik zeigt das komplette MAPAL Werkzeugprogramm für den Werkzeug- und Formenbau mit jeweils einem hervorgehobenen Werkzeug.
    3 / 14

    Kreisradiusfräser OptiMill-3D-CS

    Fräsen mit großem Wirkradius

    • ​​​​​​​Schlichten von komplexen Freiformflächen und komplizierten Werkstückgeometrien
    • Höhere axiale Zustellung bei wesentlich besseren Oberflächengüten verglichen mit einem Vollradiusfräser
    • Kurze Bearbeitungszeit durch großen Zeilensprung​​​​​​​
    • Tropfenform und Kegelform
  • Die interaktive Grafik zeigt das komplette MAPAL Werkzeugprogramm für den Werkzeug- und Formenbau mit jeweils einem hervorgehobenen Werkzeug.
    4 / 14

    Hochvorschubfräser OptiMill-3D-HF

    Fräsen mit hohen Vorschüben

    • ​​​​​​​​​​​​​​Ideal für die Hochvorschubbearbeitung mit großem Zeitspanvolumen bei hoher Prozesssicherheit
    • Speziell für die Hart- und Weichbearbeitung von Stahl
    • Unterschiedliche Zähnezahl verfügbar
    • Sehr hohe Laufruhe​​​​​​​
    • Hohe Prozesssicherheit durch innovative Stirngeometrie
    ​​​​​​​
  • Die interaktive Grafik zeigt das komplette MAPAL Werkzeugprogramm für den Werkzeug- und Formenbau mit jeweils einem hervorgehobenen Werkzeug.
    5 / 14

    Eckfräser OptiMill

    Verschiedene Varianten aus Vollhartmetall und mit Wendeschneidplatten zum Schruppen, Schlichten, Nutfräsen, Rampen und Taschenfräsen

    • ​​​​​​​Für 2D-/2,5D-Bearbeitungen
    • Extreme Standzeiten
    • Hervorragende Maßhaltigkeit
    • Verschiedene Längenausführungen
    • Für unterschiedlichste Anwendungen und Materialien
  • Die interaktive Grafik zeigt das komplette MAPAL Werkzeugprogramm für den Werkzeug- und Formenbau mit jeweils einem hervorgehobenen Werkzeug.
    6 / 14

    Trochoidfräser OptiMill-Trochoid

    Trochoides Fräsen

    • ​​​​​​​​​​​​​​Maximales Zeitspanvolumen bei hoher Oberflächengüte
    • Vor- und Fertigbearbeitung mit einem Werkzeug
    • Schnitttiefen bis zu 5xD
    • Extra langer Schneidteil
    • Optimierte Ungleichteilung und feingewuchteter Schneidteil für eine Schonung der Maschinenspindel und längere Standzeiten
    • ​​​​​​​Spanteiler zur optimalen Spankontrolle
  • Die interaktive Grafik zeigt das komplette MAPAL Werkzeugprogramm für den Werkzeug- und Formenbau mit jeweils einem hervorgehobenen Werkzeug.
    7 / 14

    Fas- und Entgratfräser, Gravierstichel OptiMill

    • Wirtschaftliches Fasen und Entgraten von vorbearbeiteten Bauteilen
    • Gravierstichel zum Gravieren von Schriften und Konturen sowie zum Kopierfräsen
    • Bohrfräser für eine Kombinationsbearbeitung in einem Arbeitsgang, insbesondere für Bleche und dünnwandige Bauteile
  • Die interaktive Grafik zeigt das komplette MAPAL Werkzeugprogramm für den Werkzeug- und Formenbau mit jeweils einem hervorgehobenen Werkzeug.
    8 / 14

    Kugel- und Torusfräser NeoMill-3D-Ballnose und NeoMill-3D-Torus

    Vorschlichten und Schlichten von 3D-Konturen

    • ​​​​​​​Universelles Frässystem für höchste Produktivität
    • Ein Grundkörper mit Kugel- und Torusplatten zum Vorschlichten und Schlichten
    • Spezieller Grundkörper für Torusplatten bei höchsten Anforderungen hinsichtlich Präzision und Prozesssicherheit
    • Hochgenaue Rotationstoleranzen
    • Perfekte Oberflächen durch schwingungsarme VHM-Werkzeuge
    • Erhöhte Prozesssicherheit durch den Einsatz von Ultrafeinkorn-Hartmetallen
    • Verfügbar als Schaft- und Einschraubfräser
  • Die interaktive Grafik zeigt das komplette MAPAL Werkzeugprogramm für den Werkzeug- und Formenbau mit jeweils einem hervorgehobenen Werkzeug.
    9 / 14

    Rundplattenfräser NeoMill-ISO-360

    Schruppen und Vorschlichten von 3D-Konturen

    • ​​​​​​​Schneidstoffe und Spanleitstufen für die Weichbearbeitung sowie die Hart-/Finishbearbeitung verfügbar
    • Hochpräzise Konturen durch neutrale Einbaulage der Wendeschneidplatten
    • Spanablaufschutz
    • Als Aufsteck-, Schaft- und Einschraubfräser verfügbar​​
    • Weiches Schnittverhalten für eine vibrationsarme Bearbeitung
  • Die interaktive Grafik zeigt das komplette MAPAL Werkzeugprogramm für den Werkzeug- und Formenbau mit jeweils einem hervorgehobenen Werkzeug.
    10 / 14

    Hochvorschub- und 90°-Eckfräser NeoMill-2-HiFeed90 und NeoMill-4-HiFeed90

    Fräsen mit hohen Vorschüben

    • ​​​​​​​Universelles Werkzeugsystem für höchste Produktivität
    • Ein Grundkörper mit Wendeschneidplatten zum Hochvorschub- und Eckfräsen
    • Höchste Abtragsraten durch extreme Vorschübe und große Spantiefen
    • Reduzierung der Werkzeug- und Lagerkosten
    • Zwei- und vierschneidige Wendeschneidplatten verfügbar
    • Erhältlich als Aufsteck-, Schaft- und Einschraubfräser
  • Die interaktive Grafik zeigt das komplette MAPAL Werkzeugprogramm für den Werkzeug- und Formenbau mit jeweils einem hervorgehobenen Werkzeug.
    11 / 14

    Schlichtfräser NeoMill-3D-Finish

    Schlichten von 90°-Flächen, Planflächen und Konturen

    • ​​​​​​​Axiale und radiale Wiper-Wendeschneidplatte für hervorragende Oberflächengüten verfügbar
    • Vibrationsfreie Bearbeitung bei langen Auskragungen
    • ​​​​​​​Verfügbar als Einschraubfräser
  • Die interaktive Grafik zeigt das komplette MAPAL Werkzeugprogramm für den Werkzeug- und Formenbau mit jeweils einem hervorgehobenen Werkzeug.
    12 / 14

    Bohren und Senken

    • Zwei- und dreischneidige Vollhartmetallbohrer zum Vollbohren von Stahl, gehärtetem Stahl, rostfreiem Stahl und Gusseisen
    • Tieflochbohrer für die Herstellung tiefer Bohrungen bis 40xD
    • Präzisionskegelsenker mit Ungleichteilung für mehr Präzision und bessere Oberflächen
  • Die interaktive Grafik zeigt das komplette MAPAL Werkzeugprogramm für den Werkzeug- und Formenbau mit jeweils einem hervorgehobenen Werkzeug.
    13 / 14

    Reiben

    Feste Mehrschneiden-Reibahlen und Werkzeuge mit Führungsleisten
  • Die interaktive Grafik zeigt das komplette MAPAL Werkzeugprogramm für den Werkzeug- und Formenbau mit jeweils einem hervorgehobenen Werkzeug.
    14 / 14

    Spannen

    • Hydraulische, thermische und mechanische Spannfutter für prozesssichere Werkzeugspannung und optimale Bearbeitungsergebnisse
    • Verlängerungen, Reduzierungen und Adapter erweitern die Möglichkeiten

Highlights beim Fräsen

  • Kreisradiusfräser

    Die Vollhartmetallfräser zum prozesssicheren Schlichten von komplexen Freiformflächen und komplizierten Werkstückgeometrien.

  • Hochvorschubfräser aus Vollhartmetall

    Zum Schruppen, Vorschlichten und Schlichten sowohl gehärteter als auch nicht gehärteter Bauteilen bietet MAPAL die neuen Fräser OptiMill®-3D-HF und OptiMill®-3D-HF-Hardened in unterschiedlichen Varianten.

  • Hochvorschub- und 90°-Eckfräser

    Für hohe Abtragsraten und Vorschübe auch in tiefen Kavitäten oder auf weniger stabilen Maschinen sind die Hochvorschub- und 90˚-Eckfräser die optimale Werkzeuglösung.

Highlights beim Bohren

Highlights beim Spannen


Unternehmen

MAPAL in Zahlen

  • Das Bild zeigt einen MAPAL Nutfräser im Einsatz.

    1

    Technologieführer für die zerspanende Bearbeitung von kubischen Bauteilen

  • In dem Bild wirft der Betrachter einen Blick in das Versuchs- und Entwicklungszentrum von MAPAL in Aalen.

    6

    Jährliche Investitionen in Forschung und Entwicklung in Höhe von 6 Prozent des Umsatzes

  • Das Bild zeigt eine Weltkarte, auf der die 25 Länder markiert sind, in denen MAPAL mit Niederlassungen vertreten ist.

    25

    Niederlassungen mit Produktion, Vertrieb und Service in 25 Ländern

  • Auf dem Bild prüfen zwei Auszubildende die Genauigkeit eines Werkzeugs.

    300

    Mehr als 300 Auszubildende weltweit

  • Das Bild zeigt einen technischen Berater von MAPAL im Gespräch mit einem Kunden.

    450

    Über 450 technische Berater im Außendienst

  • Zwei MAPAL Mitarbeiter am Schreibtisch sind auf diesem Bild zu sehen.

    5.000

    Das größte Gut: Mehr als 5.000 Mitarbeiter weltweit.


Kontakt


Unsere Fachhandelspartner

Zuständigkeit nach Postleitzahlen-Bereichen

  • 1 / 16

    PLZ 35

    Fritz Weg GmbH & Co. KG
    Ahornweg 41
    35713 Eschenburg-Wissenbach

    Tel.: +49 2774 701-0
    Fax: +49 2774 701-39
    E-Mail: info@fritzweg.de
    Web: eshop.fritzweg.de

  • 2 / 16

    PLZ 44

    Jansen Schneidwerkzeuge Vertriebs GmbH
    Im Käsebrink 12
    58840 Plettenberg

    Tel.: +49 2391 9177-0
    Fax: +49 2391 9177-20
    E-Mail: info@j-s-v.com
    Web: www.j-s-v.com

  • 3 / 16

    PLZ 51

    Jansen Schneidwerkzeuge Vertriebs GmbH
    Im Käsebrink 12
    58840 Plettenberg

    Tel.: +49 2391 9177-0
    Fax: +49 2391 9177-20
    E-Mail: info@j-s-v.com
    Web: www.j-s-v.com

  • 4 / 16

    PLZ 56, 57

    Fritz Weg GmbH & Co. KG
    Ahornweg 41
    35713 Eschenburg-Wissenbach

    Tel.: +49 2774 701-0
    Fax: +49 2774 701-39
    E-Mail: info@fritzweg.de
    Web: eshop.fritzweg.de

  • 5 / 16

    PLZ 58, 59

    Jansen Schneidwerkzeuge Vertriebs GmbH
    Im Käsebrink 12
    58840 Plettenberg

    Tel.: +49 2391 9177-0
    Fax: +49 2391 9177-20
    E-Mail: info@j-s-v.com
    Web: www.j-s-v.com

  • 6 / 16

    PLZ 60, 61

    Heinrich Meier GmbH
    Herrenwaag 31
    75417 Mühlacker

    Tel.: +49 7041 9530-0
    Fax: +49 7041 9530-30
    E-Mail: info@heinrich-meier.de
    Web: www.heinrich-meier.de

  • 7 / 16

    PLZ 63 - 69

    Heinrich Meier GmbH
    Herrenwaag 31
    75417 Mühlacker

    Tel.: +49 7041 9530-0
    Fax: +49 7041 9530-30
    E-Mail: info@heinrich-meier.de
    Web: www.heinrich-meier.de

  • 8 / 16

    PLZ 70 - 73

    Dieter Schätzle GmbH & Co. KG
    Präzisionswerkzeuge
    Unter Haßlen 12
    78532 Tuttlingen

    Tel.: +49 7462 9465-0
    Fax: +49 7462 9465-50
    E-Mail: info@schaetzle-werkzeuge.de
    Web:​​​​​​​ www.schaetzle-werkzeuge.de

  • 9 / 16

    PLZ 74, 75

    Heinrich Meier GmbH
    Herrenwaag 31
    75417 Mühlacker

    Tel.: +49 7041 9530-0
    Fax: +49 7041 9530-30
    E-Mail: info@heinrich-meier.de
    Web: www.heinrich-meier.de

  • 10 / 16

    PLZ 76 - 79

    Dieter Schätzle GmbH & Co. KG
    Präzisionswerkzeuge
    Unter Haßlen 12
    78532 Tuttlingen

    Tel.: +49 7462 9465-0
    Fax: +49 7462 9465-50
    E-Mail: info@schaetzle-werkzeuge.de
    Web:​​​​​​​ www.schaetzle-werkzeuge.de

  • 11 / 16

    PLZ 80 - 87

    AB1-Tools e.K.
    Goethering 45
    91732 Merkendorf

    Tel.: +49 9826 333-2241
    Fax: +49 9826 333-3691
    E-Mail: info@ab1-tools.com
    Web: www.ab1-tools.com

  • 12 / 16

    PLZ 88, 89

    Dieter Schätzle GmbH & Co. KG
    Präzisionswerkzeuge
    Unter Haßlen 12
    78532 Tuttlingen

    Tel.: +49 7462 9465-0
    Fax: +49 7462 9465-50
    E-Mail: info@schaetzle-werkzeuge.de
    Web:​​​​​​​ www.schaetzle-werkzeuge.de

  • 13 / 16

    PLZ 90 - 97

    AB1-Tools e.K.
    Goethering 45
    91732 Merkendorf

    Tel: +49 9826 333-2241
    Fax: +49 9826 333-3691
    E-Mail: info@ab1-tools.com
    Web: www.ab1-tools.com

  • 14 / 16

    Dänemark

    EDECO TOOL APS 
    Naverland 2
    2600 Glostrup
    Danmark

    Tel.: +45 7060 2029
    E-Mail: info@edeco.dk
    Web: www.edeco.dk

  • 15 / 16

    Italien

    TEKNOS S.r.l.
    Via A. Pigafetta, 2
    35011 Campodarsego (PD)
    Italia

    Tel.: +39 049 8877061
    E-Mail: info@teknositalia.it
    Web: www.teknositalia.it

  • 16 / 16

    Portugal

    Álamo-Ferramentas Unipessoal Lda
    Rua da ETAR, Lote 9
    Zona Industrial de Oiã
    3770-059 Oiã
    ​​​​​​​
    Tel.: +351 234 728-193
    E-Mail: geral@alamo-ferramentas.com
    ​​​​​
    Web: www.alamo-ferramentas.com